Betreute Einrichtung – jetzt auch via Zoom!

Butter bei die Fische: Die Qualität eines Produktes zeichnet sich durch seinen Support aus. Wie gut dieser ist, bemerkt man häufig erst, wenn man schon mitten in der Nutzung ist. Anfragen kosten oft Geld und die Antworten ziehen sich in die Länge – man kommt einfach nicht so recht vom Fleck.

Bei DogWorkers ist der Support kostenfrei und das bleibt er auch. Anfragen dauern praktisch nie länger als 24 Stunden und die Antworten bieten Lösungen und werfen nicht einfach nur neue Fragen auf.

Nicht kostenfrei, aber dafür sehr effektiv, ist die betreute Einrichtung. Also eine Produktschulung und die Einrichtung der Software zusammen mit einem Profi in einer einzigen Sitzung von drei bis dreineinhalb Stunden – und die gibt es jetzt auch via Zoom.

Neben dem Vorteil, dass die Teilnehmer nicht mehr an einem Ort sein müssen, gibt es noch eine kleine und eine große Überraschung: Die Sitzung darf nicht nur auf Wunsch aufgezeichnet werden, sondern darf von euch sogar an befreundete Hundeunternehmer weitergegeben werden. Einach so. Ohne Fragen. Ohne Kosten.

Die Aufzeichnung startet ihr dabei selbst* und müsst auf das Video gar nicht erst warten.

* Bitte prüft ggf. ob ihr euer Zoom-Tarif eine dreieinhalbstündige Aufnahme ermöglicht.
** Gilt auch für die gebuchte persönliche Betreuung.